Definition und Vorteile von Integralität - Integrale Dienstleistungen integrieren Wesentliches und erfüllen die neuen Anforderungen an Unternehmen und Menschen

Suche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Definition und Vorteile von Integralität

Definition von INTEGRAL sowie Vorteile der Integralität

INTEGRAL bedeutet, dass alle wesentlichen Teile / Bereiche einbezogen bzw. integriert werden:

Das Innere, das Äußere, die "Grenze“                                 
Das Vergangene, das Zukünftige, das Aktuelle
Die Hardware, die Software, die Firmware
Das Denken, das Handeln, das Fühlen
Das Überbetonte, das Vernachlässigte, das Abgelehnte
Die Materie, das Geistige, die Energie

Ausgangssituation: Durch unsere Spezialisierung betrachten wir häufig Teile als unabhängig voneinander, d.h. wir erkennen den Einfluss dieser Teile auf das Gesamtsystem nicht. Ebenso werden meist wesentliche Teile/Aspekte  nicht als wesentlich wahr genommen und deshalb auch nicht angemessen berücksichtigt. Weiterhin werden oft Teile überbetont, abgelehnt oder vernachlässigt.

Dadurch wird das Gleichgewicht des Systems - wie bei einer Waage - verändert. Die höhere Gewichtung einzelner im Zusammenhang stehender Aspekte (Seite) führt zwangsläufig dazu, dass auch die andere Seite beeinflusst wird.
Seit einigen Jahren erkennen mehr und mehr Menschen die Folgen,  wenn wesentliche Teile/Einflüsse des Systems nicht berücksichtigt werden. Beispiel: Immobilienbewertung ---> weltweite Finanzkrise,  etc.. Über ein
Integrales Coaching / Integrale Entwicklung kann Unterentwickeltes "nachentwickelt", Abgelehntes integriert und das Überbetontes eine angemessene Größe erhalten, sowie die wesentlichen System-Verbindungen aufgebaut werden.

Integrale Lösung / Herangehensweise: Hierbei werden alle wesentlichen Teile / Aspekte des Systems einbezogen. Die Nachteile der Einzelteile (in der Waage mit A-  und B- dargestellt) werden meist jedoch erst durch einen Paradigmenwechsel / Quantensprung, d.h. durch Integration von völlig Neuem (Integral C)  aufgelöst. Beispiel für einen solchen Quantensprung ist das Internet. Dadurch konnten in vielen Bereichen weitere Quantensprünge vollzogen werden: im Bereich Wissensbeschaffung, Marketing, Netzwerke, kostenlose Wissen.  

Vorteile der Integralität     

Teile die abhängig sind -hier als Waage mit A und B visualisiert - sind einbezogen
Integral C ermöglicht Gleichgewicht zwischen den einzelnen Teilen / Aspekten
Lösung "Integral C" löst die Nachteile (-) sowohl von A als auch B auf
C  ist größer als die Summe der einzelnen Aspekte
Lösung C  bietet Mehrwert für Integriertes (hier A und B)
Stimmige Strukturen, Prozesse und  Systeme
Erfolgreiche und zufriedene Unternehmen und Menschen

Weitere Erklärungen  zu Ungleichgewicht, Gleichgewicht, Vorteile, Nachteile, Integral C -  finden Sie unter erklären

Wenn wesentliche System-Einflussfaktoren  integriert und harmonisch verbunden werden (z.B. durch Integrale Dienstleistungen), entstehen stimmige Systeme und Menschen. Dadurch können die Klienten mehr und mehr ihre jeweiligen Stärken nutzen und eine Umwandlung von dem nicht mehr Sinnvollen vornehmen, ohne alte nicht mehr dienliche innere und äußere Prozesse stetig zu wiederholen (mehr unter Integrale Entwicklung).

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü