Integrale Entwicklung - Integrale Dienstleistungen integrieren Wesentliches und erfüllen die neuen Anforderungen an Unternehmen und Menschen

Suche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Integrale Entwicklung

Integrale Entwicklung erfüllt die neuen Anforderung an Unternehmen, Menschen und Umwelt
und ist die Erweiterung der "klassischen Entwicklung"
    

Die Entwicklung der einzelnen Menschen, der Technik und auch der Unternehmen unterliegen bestimmten grundlegenden Ordnungen, Zyklen und Gesetzmäßigkeiten. Erst wenn diese erkannt sind und das Wissen dazu vorhanden ist, oder durch Jemanden integriert wird, kann die Entwicklung bewusst förderlich beeinflusst werden (mehr dazu unter Wissensvermittlung Integrale Entwicklung - Basis).
 

Wenn  die Systemteile,  die  in  einem (dynamischen) Zusammenhang stehen, nicht auf Wesentliches ausgerichtet sind, bzw. diese  ihre jeweiligen Einzelinteressen verfolgen, wird das System gestört sein. Die Fragmente haben ihr Systemverständnis /-empfinden  verloren und unterstützen darum auch nicht das System (Unternehmen, Beziehung).

Im "Inneren" besteht kein wirklicher Zusammenhalt und es sind keine win-win-Prozesse vorhanden. Dies hat auch zur Folge, dass der Output auch nicht den Möglichkeiten des Systems entspricht. Da der Output des einen Teilsystems wiederum der Input des größeren Systems ist, wird auch dies nachteilig  für das größere System sein.

Bestimmte Schritte und Erfahrungen müssen durchlaufen werden (z.B. in Spiralen), um nachhaltige Entwicklungen - die auch den Absichten entsprechen - zu vollziehen.  Fehlen wesentliche Entwicklungsschritte bzw. sind diese nicht vollständig, so ist das System (Unternehmen, Mensch  etc.) nicht voll funktionsfähig oder wird instabil.

Was an Entwicklung ausgelassen wird, führt solange erneut zu Problemen, bis die Entwicklung vollständig durchgeführt wurde (Folge: höhere Aufwände).   

Unsere Kompetenzbereiche:

Human Development
Business Development
Entwicklungsstrategien
Projekte
Prozesse
Wissen und Anwendung
Strategien
Erfolg
Selbstwirksamkeit
Geschäftsbereiche
Start-Ups
Produkte
Dienstleistungen
Entwicklung von Qualitäten

instabiles einzel optimierte

Entwicklungen benötigen -wie beim Hausbau- ein solides Fundament. Das Haus kann noch so gut "einzel optimiert" sein, wenn ein oder mehrere wesentliche Faktoren (z.B. Sandboden) nicht angemessen berücksichtigt sind, wird das Haus (System) über kurz oder lang versinken oder zusammenstürzen. Ebenso problematisch ist es, wenn das Gesamtsystem keine zusammenhaltende Verbindungen (tragende Wände / Werte  etc.) hat bzw. diese nicht gleichermaßen ausgerichtet, entwickelt oder integriert sind.

Da verschiedenste Integrale Dienstleistungen bei uns "aus einer Hand" angeboten werden, können wir individuell unsere Klienten je nach Erfordernis coachen, beraten oder auch ihr komplettes Management übernehmen.  Als Integraler Entwickler  nutzen wir einerseits das Wissen und die Prinzipien die sich bewährt haben - u.a. auch aus Entwicklung, Management, Psychologie, Neurowissenschaft etc. - und integrieren andererseits auch Neuartiges. Dabei gehen wir auch ungewöhnliche Wege um nachhaltige Ergebnisse zu erzielen.  Insbesondere achten wir auch darauf, dass die wesentlichen Parameter,  die die Basis unserer integralen Tätigkeit sind, auch in der Praxis umgesetzt werden.

In Unternehmen oder auch bei Menschen (eigene Erfahrungen und von Klienten) stellen wir immer wieder fest, dass wie bei dem Beispiel Haus einzelne Aspekte überhaupt nicht berücksichtigt wurden, andere wurden vernachlässigt und wiederum andere wurden suboptimiert. Die Verbindungen bzw. Kommunikation zwischen den einzelnen Fragmenten ist oft unzureichend bzw. nur einseitig bestimmt (z.B. Chef hat immer "Recht" --> Reaktion darauf: "der wird schon sehen was er davon hat").

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü